A+ A A-

Der perfekte Auftritt: Hochzeitsmode-Trends 2013

Beratung HochzeitskleidNostalgisch Retro oder elegante Robe? Traditionell trachtig oder doch klassisch in weiß? Wenn es um DAS Hochzeitskleid geht, ist die zukünftige Braut oftmals hilflos der Vielfalt an Modellen ausgeliefert. Hier ein kleiner Einblick was absolut IN ist von den Hochzeitsplanern Columba-Weddingplaner4you.

Die heurige Hochzeitssaison bietet zwei sehr konträre Hochzeitsoutfits: Zum einen der Vintage-Retro-Stil romantisch mit viel Tüll und Spitze – sprich aus „alt ganz neu“. Zum anderen elegante, viktorianische Roben aus Satin oder Chiffon – in verschiedensten schrägen Trägervariationen. Oder doch ein traditioneller Kilt?

Für Freunde der Farbenvielfalt ein Tipp
: Bordeaux, Champagner und sogar Braun/O
range oder Dunkelblau sind trendig (auch in Pastell). Farbelemente welche in Form von Stickereien oder Accessoires wie Gürtel oder Neckholder in die Kleider eingearbeitet werden können – unabhängig davon ob retro oder elegant.

Vintage-Retro-Stil: Nostalgische Erinnerungen werden wahr

Wunderschöne Bestickungen und Applikationen in Kombination mit ganz viel Spitze – schlicht engelsgleich - zeichnen diesen Stil aus! Falls Sie nicht zu den Glücklichen gehören, die eine Schneiderin um die Ecke haben welche das Brautkleid  der Oma „erneuern“ kann, keine Panik – viele Brautmoden-Labels folgend bereits diesem Trend. Wichtig ist auch darauf zu achten, dass der Anzug des Bräutigams dem Stil entspricht. 

Wichtige Accessoires
- Elfenhaftes Kleid, kurz oder lang, mit Spitze und Stickereien sowie kleinen Applikationen
- Ebenfalls in Spitze gehaltener Schleier oder Stola
- Haarschmuck bestehend aus zarten Echtblümchen (zB. „Krönchen“ aus kleinen Gänseblümchen zusammengebunden) oder Hütchen mit Netz
- Offenes Schuhwerk mit oder ohne Schnürren sowie eine kleine (ggf. mit Spitzen besetzte) Tasche
- Anzug ebenfalls im Vintage-Stil gehalten in grau oder braun, ggf. mit Kopfbedeckung
- Farben: In Pastelltönen gehalten - zartes Altrose oder Himmelblau sowie Braun (dieses auch in dunkel) oder schlicht die Kombination Champagner-Weiß-Grün
- Blumen: Rosen, Margeriten, weißer Schleier, ggf. Brautstrauß aus Wiesenblumen
- Tischdekoration: Je nach Blumenarrangement (nicht zu üppig!) zart und verspielt in Kombination mit vielen Kerzen (zB. Teelichtern oder kleinen Stumpenkerzen)

- Hochzeitstorte: Cup Cakes in den verschiedensten Formen und Farben
- Musik: Der Hochzeitsepoche angepasst (zB. DJ, Dixieland- oder Rock´n Roll-Musikgruppe)
- Fahrzeug: Nostalgischer Mini oder Käfer – ein Oldtimer eben

Tipps & Tricks vom Hochzeitsplaner Columba-Weddingplaner4you:
Die Blumendekoration bei der Hochzeitstafel kann aus vielen verschiedenen, kleinen Blumenarrangements (Sträußchen) in Gruppen zusammengestellt bestehen. Diese einfach als Give-away für die Damen mit nach Hause geben! Somit spart man Geld fürs Besorgen von Giveaways, die Blumendekoration ist gerecht aufgeteilt und jede Dame freut sich über ein Blumensträußchen. 

Viktorianischer-Stil: Eleganz in ihrer schönsten Form

Ein langes, wallendes Brautkleid  in Kombination mit Korsett und Kragen – ein Traum für jede Braut, die sich schon als Mädchen wie eine Märchenprinzessin fühlen wollte. Das Korsett sehr taillien-betont sowie der Rock füllig und romantisch verspielt – schräge Details und Raffungen machen diese Brautkleider zu Traum-Kleidern! In Kombination mit Diadem und Schleier ist ein atemberaubender Auftritt garantiert. Auch hier gilt: Die Kombination macht's! 

Wichtige Accessoires
- Wallendes Kleid bestehend aus taillien-betontem Korsett und fülligem Rock, ggf. mit Raffungen und schrägen Details
- Haarschmuck bestehend aus einem Diadem in Kombination mit Perlen und klassischem Schleier
- Schuhwerk und Tasche ebenfalls elegant
- Anzug im Viktorianischen-Stil in dunkelbraun oder schwarz (ggf. ein Gehrock), mit Krawatte oder Fliege
- Farben: Kräftigere Farben in Bordeaux und Dunkelblau sowie Orange, Brautstrauß entweder fallend oder kompakt gebunden
- Blumen: Elegante Callas und Lilien oder Orchideen in Kombination mit passenden Farbergänzungen (z. B. Rosen in den verschiedensten Auführungen)
- Tischdekoration: Blumenarrangements können üppiger ausfallen, in Kombination mit langen Stilkerzen auf hohen Kerzenständern und größer gehaltenen Stumpenkerzen Hochzeitstorte: klassische Stocktorte in Kombination mit Echtblumen
- Musik: DJ oder elegante Gala-Musikgruppe
- Fahrzeug: Eine romantische Kutsche oder weiße Stretchlimousine

Tipps & Tricks vom Hochzeitsplaner Columba-Weddingplaner4you:
Besonders beim Viktorianischen-Stil auf die Wahl der Location achten! In diesem Fall ist ein uriger Weinkeller oder die Gaststätte um die Ecke nicht passend – ein Hauben- und Sternerestaurant oder ein romantisches Hochzeitsschloss bieten dem Thema entsprechend ein passendes Ambiente. 


Noch eine Anmerkung für Liebhaber des traditionellen, trachtigen Hochzeitsoutfits: Der Kilt für den Herren in Kombination mit passendem Jackett ist absolut im Kommen. Die Dame trägt eine Robe – kann aus Korsett und fülligem Rock bestehen – im passenden Karo-Muster. In Kombination mit einer Stola oder einem Jäckchen.

Die gesamte Hochzeitsdekoration  kann diesem typischen schottischem Stil angepasst werden:
- Hochzeitstafel in einem Schloss oder einer Burg
- Die Farben der Blumenarrangements kräftig (zB. Bordeaux, Dunkelblau) oder schlicht in Weiß-Grün – dem Karomuster des Kilts angepasst
- Musikgruppe traditionell mit Dudelsack

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 03. Juni 2013 09:58

Zugriffe: 4219

Weddingplaner4you
Das Team von Weddingplaner4you freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Weddingplaner4you Österreich 
und International

Silvia Konrath
+43 664 / 990 86 88
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weddingplaner4you Steiermark
Andrea Reumüller MA
+43 676 / 610 83 07
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weddingplaner4you Kärnten
Silvia Konrath und MA Andrea Reumüller
+43 664 / 990 86 88
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weddingplaner4you Burgenland und südl. NÖ
Sonja Fuchs
+43 676 / 60 31 706
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


     

Newsletter

Anti SPAM Frage: Aus wie vielen Personen besteht ein Brautpaar
Name:
Email:
copyright © Weddingplaner4you | Webdesign by: SOS-Werbung.at